Sonntag, 30. Oktober 2011, 11:40 Uhr

John Cusack ersetzt Ethan Hawke als CIA-Agent

Los Angeles. John Cusack übernimmt die Hauptrolle in dem Agententhriller ‘The Numbers Station’. Der Schauspieler wird neben Malin Akerman (‘Watchmen – Die Wächter’) in dem CIA-Thriller die Rolle eines in Ungnade gefallenen Agenten übernehmen.

Dieser wird auf eine Mission in die Wüste geschickt, um dort in einem abgelegenen Unterschlupf eine Codeknackerin, gespielt von Akerman, vor unbekannten Angreifern zu schützen.

Kasper Barfoed (‘Kandidaten’) wird die Regie übernehmen. Mit den Dreharbeiten soll begonnen werden, sobald die Rechte an dem Streifen im nächsten Monat beim American Film Market verkaufen worden sind.

Ursprünglich hatte Ethan Hawke den Film produzieren und auch die Hauptrolle übernehmen wollen. Er soll dann aber ausgestiegen sein, nachdem es ihm es angeblich zu lange dauerte, bis der Film in die Gänge kam.
Hawke wird derweil einen Gastauftritt in dem Film ‘Total Recall’ haben. In dem Remake des Science-Fiction-Thrillers, in dem 1990 Arnold Schwarzenegger zu sehen war, wird Colin Farrell die Hauptrolle des Fabrikarbeiters Doug Quaid übernehmen.

In dem von Len Wiseman umgesetzten Streifen werden neben Hawke und Farrell auch Jessica Biel, Kate Beckinsale und Bill Nighy zu sehen sein. (Bang)