Sonntag, 30. Oktober 2011, 10:24 Uhr

Johnny Depp: Neue Details zu Film über Dr. Seuss

Los Angeles. Johnny Depp übernimmt in einer Filmbiografie die Rolle eines amerikanischen Kinderbuchautors. In seinem neuen Film wird der Schauspieler (‘Fluch der Karibik’) die Rolle eines amerikanischen Autors und Comic-Zeichners übernehmen. Theodor Seuss Geisel ist für seine Kinderbücher, wie das unter dem Namen Dr. Seuss veröffentlichte ‘Cat in the Hat’ und die Figur des weihnachtshassenden Grinch bekannt.

Depp spricht nun darüber, wie die Biografie künstlerisch umgesetzt werden soll und enthüllt: “Es ist etwas, was wir mit der Witwe von Seuss, der Witwe von Geisel, entwickeln. Es ist eine sehr aufregende Möglichkeit, weil es eine Kombination von echtem Spiel und … naja, nicht wirklich Cat in the Hat ist, aber die Figuren werden definitiv eine Rolle spielen.”

Der Darsteller wird ebenfalls in der Kinoversion der amerikanischen Western-Serie ‘Die Texas Rangers’ als amerikanischer Ureinwohner Tonto zu sehen sein.

In einem Interview mit ‘Collider.com’ spricht er über die Ähnlichkeiten, die seine neue Rolle gegenüber der Figur des Captain Jack Sparrow aus den ‘Fluch der Karibik’-Filmen aufweise. “Was ich an Tonto so mag, was sich gut bei ihm anfühlt, ist, dass ich das Gefühl habe, dass er – naja, als ich Captain Jack  entwickelt habe, dachte ich: ‘Okay, hier habe ich wirklich etwas anderes erreicht.’ Tonto ist auf einer Stufe mit Captain Jack, er fühlt sich für mich wie ein weiterer Captain Jack an.” (Bang)

Foto: wenn.com