Sonntag, 30. Oktober 2011, 15:49 Uhr

Justin Timberlake outet sich als Fan von Pippa Middleton

Los Angeles. Justin Timberlake (30) sagte jetzt, dass er und viele andere US-Männer “große Fans” von Pippa Middleton (29), Schwester der britischen Herzogin Catherine Middleton, sind. Hat der Sänger etwa ein Auge auf die kleine Schwester von Kate geworfen? Der Sänger und Schauspieler, der sich nach einer kurzen Trennung wieder mit Schauspielerin Jessica Biel versöhnte, denkt, dass viele seiner Landsleute die brünette Schönheit bewundern.

Er sagte der neuen Ausgabe des britischen ‘Esquire’ Magazins: “Wir amerikanischen Männer sind große Fans von Pippa. Wir finden die Middletons wirklich super. Oh Mann, ich höre mich schon wie ein Lustmolch an. Wir lassen das jetzt lieber“.

Justin ist bei weitem nicht der einzige Star, der die charmante Pippa ausgesprochen attraktiv findet.

Auch “Forget You”-Sänger Cee Lo Green gestand kürzlich, dass er seine Dates jetzt gezielter aussuchen will und die Hochzeitsplanerin wäre perfekt für ihn. Er sagte: “Als berühmte Männer müssen wir auch berühmte Frauen an unserer Seite haben. Also werde ich mir meine Frauen jetzt genauer aussuchen. Es gibt da so eine Herzogin oder so. Wie heißt sie? Piper? Pippa?”

Auf die Frage, ob ihm denn etwas an der schönen Schwester von Katherine liegt, antwortete der Sänger: “Ja ich mag Pippa. Mann sie ist wunderschön.

Und auch “N-Dubz”-Rapper Dappy findet Pippa Middleton attraktiv und ist der Meinung, dass Prinz William lieber sie hätte heiraten sollen:”Hast du gesehen, wie sie auf der Hochzeit in ihrem hautengen Kleid aussah? Sie hätte Will heiraten sollen! Sie ist die einzige, auf die unsere Augen gerichtet sind.”