Sonntag, 30. Oktober 2011, 16:43 Uhr

Lindsay Lohan zeigt ihr ganz neues, strahlenweißes Lächeln

Los Angeles. Nachdem US-Skandalknudel Lindsay Lohan jüngst für ihre grauenhafte vergilbten Zähne kritisiert wurde, zeigte sich die 25-Jährige nun ganz stolz mit einer neuen, reinweißen Zahnreihe. Auf Twitter postete sie gestern ein neues Foto mit “Danke für’s Zoom!” an Dr. Bill Dorfman, offenbar der Dentist ihres Vertrauens, jammerte aber: “Mein Zahnfleisch ist so wund”.

Das ständige Rauchen, der Rotwein und vielleicht auch gelegentliche Drogen hatten dafür gesorgt, dass Lohans Kauleiste nach und nach Schaden nahm. Erst Anfang des Jahres hatte Lohan vergeblich versucht, sich das Rauchen abzugewöhnen.

Dorfman ist nicht nur Besrtsellerautor (“Das Millionen Dollar Lächeln”), sondern gilt als Koryphäe in Hollywood und als einer der “berühmtesten Zahnärzte” Amerikas.

Er schenkte zahlreichen Stars wie Britney Spears, Usher, Jessica Simpson oder Ozzy Osbourne ein strahlendes Lächeln zurück und durfte sein Können vor allem im kosmetischen Bereich rund um die Kauleiste in der erfolgreichen ABC-Serie “Extreme Makeover” demonstrieren.

Dormans ‘Zoom’-Technik, die auch bei Lohan angewandt wurde, verwendet eine spezielles Gel, dass eine Aufhellung in acht Farbtönen ermöglicht.

Foto: Twitter, wenn.com