Donnerstag, 01. Dezember 2011, 16:52 Uhr

Demi Moore hat angeblich schon einen neuen Lover

Los Angeles. Demi Moore soll angeblich mit dem Geschäftsmann Scott-Vincent Borba anbändeln. Die Schauspielerin, die im November die Trennung von ihrem Ehemann Ashton Kutcher bekanntgab, kam Borba in den vergangenen Wochen immer näher. In der vergangenen Woche sollen sich die beiden schließlich dazu entschieden haben, ihre Freundschaft auf ein neues Level zu bringen.

Ein Insider berichtet dazu ‘RadarOnline’: “Demi und Scott-Vincent sind sich seit letzter Woche nähergekommen. Sie kennen sich schon lange und er war während der ganzen Ashton-Sache für sie da.”

Der Neue der 49-Jährigen soll sich in seinen 50ern befinden und ist der Mitbegründer der Firma BORBA, die Kosmetikprodukte herstellt. Dass er mit einem Star ausgeht, soll ihn indes kalt lassen, da er viele Prominente zu seinen Kunden zählt, behauptet der Informant weiter. “Für Scott-Vincent ist es einfach, seine Beziehungen geheim zu halten, da er oft gemeinsam mit seinen berühmten Kunden fotografiert wird. Aber er ist Hals über Kopf in Demi verschossen und es gibt definitiv genug Potential für eine lange Beziehung.”

Erst gestern, 30. November, hatte die ‘Chicago Sun-Times’ einen engen Freund der Hollywood-Darstellerin zitiert, der behauptete, dass sich Moore nach einem neuen Mann umsehe. “Sie ist eine sehr energiegeladene, sehr sexuelle Frau und benötigt einen Mann in ihrer Nähe. Es ist nicht so, dass sie es nötig hätte, sie hat einfach Spaß daran, sich mit jemandem, den sie liebt, in einer gesunden, aktiven Beziehung zu befinden. Leider dachte sie, dass sie das mit Ashton hatte, bis er ihr Vertrauen missbraucht hat. Nachdem das passiert ist, war es für sie unmöglich weiterzumachen.” (Bang)

Foto: wenn.com