Freitag, 02. Dezember 2011, 18:31 Uhr

Mel C: Spice Girls werden nicht zur Olympiade auftreten

London. Melanie C., die sich momentan auf Tour durch Deutschland befindet, denkt gar nicht daran, sich wieder mit ihren ehemaligen Spice Girls-Kolleginnen zusammen zu tun, schließlich ist sie mit ihrem neuen Album ‚The Sea’ bis auf Platz 16 der deutschen Albumcharts gekommen.

Auch die Gerüchte, dass die Spice Girls eine Reunion bei der Olympiade 2012 in London starten, dementierte die Sängerin. Wenn es nach ihr ginge, muss es kein Comeback der Band geben, wie ‚Contactmusic’ Melanie C. zitierte: „Ich brauche das nicht. Natürliche wäre es toll mit Victoria, Emma, Mel B. und Geri wieder auf der Bühne zu stehen. Aber im Moment haben wir keine konkreten Pläne. Ich möchte mich momentan lieber auf meine Solo-Karriere konzentrieren, da brauche ich keine Kompromisse eingehen.“

Außerdem gibt sie zu, dass ein Bandleben mit anderen Mitgliedern nicht immer leicht ist, wie Mel C erklärt: „Die Band hat mein Leben komplett verändert, ich war schließlich erst 19 als wir die Spice Girls gründeten. Wir haben sehr hart für unseren Erfolg gearbeitet und waren oft erschöpft. Außerdem gab es einen enormen Druck von den Medien. Jetzt im nachhinein würde ich sagen, das wir es nicht leicht hatten!“

Fans der Girlband können sich jedoch auf das offizielle Spice Girls Musical freuen, welches nächstes Jahr starten soll, wie Melanie C. vor kurzem bestätigte!

Foto: Warner Music