Sonntag, 04. Dezember 2011, 20:07 Uhr

"Michael Jacksons Immortal World Tour": Aufmarsch der Kids

Las Vegas. Starauflauf zur US-Premiere von “Michael Jackson’s ‘The Immortal World Tour'” gestern in Las Vegas. Die Kinder des 2009 verstorbenen King Of Pop Paris, Prince and Blanket ließen es such ebenfalls nicht nehmen, bei der Premiere der neuen Show des Cirque du Soleil auf amerikanischem Boden teilzunehmen.

Im Gefolge auch Jacksons Brüder Tito und Jackie mit den zahlreichen Kindern aus dem Jackson-Clan.

Unter den Gästen der Show auch Actionstar Channing Tatum und Jenna Dewan, Ex-Playmate Holly Madison, Justin Long, James Gandolfini, “Glee”-Star Mark Salling und Hollywood-Regisseur John Landis, der einst das “Thriller” Video drehte.

Jamie King (39, Foto ganz unten), der blendend aussehende Regisseur des Spektakels, der mit Michael Jackson 1992 zu dessen Dangerous-Tour auftrat sagte dazu: “Ich wollte diese Show zur besten Feier seines Lebens machen. Mit der Regie zu dieser Show und sie zu entwerfen wurde ein Traum wahr. Es ist eine außergewöhnliche Gelegenheit für mich, mit dem Cirque und diesem leidenschaftlichen Team von engagierten, fleißigen talentierten Menschen zu arbeiten. Ihre unglaubliche Beiträge werden für immer das Herz und die Seele dieser Show sein.”

King, der Choreographien für Videos und Auftritte von Madonna, Prince, Britney Spears, Rihanna, Elton John und Celine Dion choreographiert hat, holte sich insgesamt zwölf seiner Lieblings-Choreographen für die Inszenierung.

Fotos: wenn.com