Montag, 05. Dezember 2011, 21:01 Uhr

Robert Pattinson: Ist das hier etwa seine Neue?

Los Angeles. Na, das kommt jetzt aber überraschend! Erst machten Robert Pattinson, Kristen Stewart und vor allem ihre PR-Berater jahrelang ein Geheimnis daraus, ob sie nun zusammen sind oder nicht und jetzt hat man Pattinson angeblich mit einer anderen Frau an seiner Seite gesehen.

In der Nacht zum Sonntag verließ der “Twilight”-Star die Bar “Los Feliz” in Los Angeles, zusammen mit Schauspielerin Sarah Roemer (27), die aus Filmen wie “Der Fluch-The Grudge 2” und “Disturbia” bekannt ist.

Pattinson versuchte auf dem Weg zum Auto, in dem die schöne US-Schauspielerin bereits wartete, verzweifelt seinen Kopf nach unten zu halten. Nun wird behauptet, dass Pattinson und Roemer mit Freunden in der Bar waren, um später dann ins Soho House in West Hollywood zu fahren. Das Pärchen soll den exklusiven Club dann zusammen auch wieder verlassen haben.

Die Bilder lassen jetzt natürlich die Hardcore-Fans weltweit an der angeblichen Romanze zwischen Robert und seiner “Twilight”-Kollegin Kristen zweifeln und manch einer wird sich fragen, ob die beiden bis zum Ende der Vampir-Saga allen was vorgespielt haben. Oder ob es nicht auch möglich ist, dass R-Patz einfach nur mal mit Freunden um die Häuser zieht.

Stewart “bestätigte” Anfang des Jahres irgendwie, dass sie und Robert miteinander turteln, was nicht unbedingt was Neues war, denn bereits während der Anfänge von “Twilight” gab es Spekulationen darüber, dass die beiden weit mehr als die gemeinsame Arbeit verbindet.

In einem Interview mit dem GQ-Magazin sagte Kristen,die die Rolle der Bella Swan spielt: “Irgendwie ist es wie ein kleines, lustiges Spiel. Ich sage mir immer, dass ich nie was verraten werde, denn daraus ergibt sich kein Nutzen für mich.” Das Hollywood-“Paar” wurde in den vergangenen Monaten zwar oft zusammen fotografiert, zumeist im Umfeld der Promotion zum letzten “Twilight”-Teil “Breaking Dawn – Part 1”.

Allerdings dürften Kristen die eher weniger schmeichelhaften Bilder von Pattinson und Roemer, nicht beeindrucken. Der Schauspieler, der den Vampir Edward spielt, trägt ein eher ungepflegtes, kariertes Hemd und wirkt nicht gerade entspannt.

Allerdings war Roemer, Augenzeugenberichten zufolge nicht die einzige Frau, die Robert an dem Abend nah sein wollte.

Ein Augenzeuge sagte X17Online.com: “Rob musste die Mädchen buchstäblich von allen Seiten abwehren. Jede Frau in der Bar wollte ihm nahe kommen, aber zum größten Teil hat er alle höflich ignoriert. Aber ein Mädchen fiel ihm ins Auge und mit der verließ er die Bar!”

Fotos: wenn.com, actionpress