Dienstag, 06. Dezember 2011, 16:33 Uhr

Deutschlands schickster Flugbegleiter singt jetzt auch noch

Berlin. Einen ganz besonderen Weihnachtssong kann man zur Zeit in allen Maschinen der Flotte von Air Berlin hören: Die Eigenkomposition „Flying Home For Christmas“ ist das erste eigene Weihnachtslied in der Geschichte der Fluggesellschaft.

Das Besondere: Der Sänger Armando Lucio – im Duett mit Carinia Münz – ist in seinem „normalen“ Leben Flugbegleiter bei der Fluggesellschaft!
Die Mitwirkenden im gleichnamigem Video sind allesamt Air Berlin Mitarbeiter.

„Flying Home For Christmas“ erschien beim Label 19twelve Music digital und ist auch für jene, die nicht reisen müssen die heimelige Einstimmung auf das Fest 2011.

Fotos: Air Berlin, Jürgen Weyrich