Dienstag, 06. Dezember 2011, 17:44 Uhr

"Lonely Boy": Dieser Wachmann ist der neue YouTube-Star

Berlin. Letzte Woche erschien das neue Album von The Black Keys mit dem traumhaften Titel ‘El Camino’. Die Band ist nach dem grandiosen Erfolg des Vorgängern “Brothers“ – ihres sechsten Albums – zurück.

Bemerkenswert: The Black Keys verkauften als Independent-Act allein in den USA fast eine Million Platten,und heimsten schließlich schon drei Grammys und einen MTV Video Music Award ein.

Sie sind mittlerweile vom einstigen Underground-Geheimtipp zumindest in den USA zu absoluten Superstars mutiert. Musikalisch gesehen könnte man ihren Stil als schmutzstarrenden Bastard aus Blues, Country, Boogie, Soul und Rock bezeichnen. Oder anders gesagt: Gepflegter Retro-Rock der 70er!

Produziert wurde das neue Werk von keinem Geringeren als Danger Mouse, der u.a. für Gnarls Barkley, und Broken Bells gerarbeitet hat.

Der Brüller ist allerdings ihr neues offizielles Video ‘Lonely Boy’, auch Opener des neuen Werks von Dan Auerbach und Patrick Carney. 

Der Clip zeigt den erfolglosen Schauspieler und Teilzeit-Wachmann Derrick vor seinem Pförtnerhäuschen, wie er zur Musik der Band tanzt.

Eigentlich wollte The Black Keys ein ganz anderes Video drehen, doch diese Aufnahme fanden sie schließlich einfach zu gut, um sie zu ignorieren. Schnell kontaktierten sie Derrick, der lernte den Text von ‘Lonely Boy’ und dann wurde das Video nochmal in seiner jetzigen Form aufgenommen.

Innerhalb weniger Tage wurde der Clip über drei Millionen Mal Mal gesehen und Derrick zum neuen YouTube-Star!