Mittwoch, 07. Dezember 2011, 21:16 Uhr

Daniel Radcliffe zum Entertainer des Jahres gekürt

Los Angeles. Daniel Radcliffe kann sich über die Auszeichnung Entertainer of the Year freuen. Der Star der ‘Harry Potter’-Filme wurde vom Showbiz-Magazin ‘Entertainment Weekly’ mit dem Preis ausgezeichnet, der im vergangenen Jahr noch an Taylor Swift ging. Jess Cagle, Chefredakteurin des Heftes, ist der Meinung, dass der 22-Jährige genau der Richtige für die Ehrung sei.

Er sei, so erklärt sie, ein “sehr netter Kerl” und habe in Hollywood noch eine große Karriere vor sich. “Es gibt nichts, was er nicht kann. Letztendlich gab es eine Person, bei der es am meisten Sinn machte”, verweist sie auf Radcliffe.

Auch die Sängerin Adele sei indes eine Anwärterin auf die Auszeichnung gewesen, doch der Schauspieler habe schließlich auch durch seine Art, mit dem Ruhm umzugehen, überzeugt. “Er hat ein großes Interesse an der Arbeit”, führt Cagle aus. “Trotz seines Ruhms und seiner Bekanntheit als Teenager, kam er nie vom Weg ab. Er hat sich nie selbst ruiniert und das Haus ohne seine Hosen verlassen.”

Die Ehrung als Entertainer of the Year ist dabei nicht die einzige Auszeichnung, über die sich Radcliffe freuen kann. Im vergangenen Monat wurde er von dem Magazin ‘Heat’ zum reichsten britischen Star ernannt, nachdem er ein Vermögen von umgerechnet fast 60,6 Millionen Euro ansammeln konnte. (Bang)

Foto: wenn.com