Mittwoch, 07. Dezember 2011, 11:11 Uhr

Kristen Stewart macht mit ihren Filmen am meisten Umsatz

Los Angeles. Kristen Stewart sorgt mit ihren Filmen für die meisten Einnahmen. Die Schauspielerin, die in den ‘Twilight’-Filmen die Rolle der Bella Swan verkörpert, führt die Liste der Stars an, die an den inokassen am meisten einspielen. Laut dem ‘Forbes’-Magazin bringt die Leinwandschönheit für jeden US-Dollar, den sie als Gage erhält, 55,83 Dollar ein. Ihr Kollege Robert Pattinson, der den Fans als Vampir Edward Cullen den Kopf verdreht, kann 39,43 US-Dollar pro einem Dollar Gage einspielen und belegt damit Rang drei der Liste.

Wie ‘The Hollywood Reporter’ berichtet, sei das Vampir-Franchise im Vergleich zu anderen Hollywood-Filmen in der Produktion eher günstig, wohingegen es jede Menge Fans in die Kinos lockt. Anne Hathaway, die in den vergangenen Jahren unter anderem in ‘Alice im Wunderland’ zu sehen war, schaffte es auf den zweiten Platz des Rankings. Für jeden Dollar ihrer Gage konnte sie an den Kinokassen für 45,67 US-Dollar Umsatz sorgen. Auf Platz vier der ‘Forbes’-Liste liegt Zauberschüler Daniel Radcliffe, der in den ‘Harry Potter’-Filmen den gleichnamigen Zauberschüler mimt. Er brachte für jeden Dollar 34,24 US-Dollar ein.

Die Top 5 schließt ‘Transformers’-Star Shia LaBeouf, der 29,40 Dollar pro einem Dollar Gage für die Studios einspielen konnte.
Um einen Platz auf der Liste zu ergattern, mussten die jeweiligen Stars in den vergangenen fünf Jahren in mindestens drei Filmen mitgespielt haben, die zeitgleich in 500 Kinosälen gezeigt wurden. (Bang)

Foto: wenn.com