Mittwoch, 07. Dezember 2011, 10:45 Uhr

Mehrzad Marashi: "Ich hätte viel lieber bei 'The Voice' mitgemacht"

München. Auch für Mehrzad Marashi, den letztjährigen Sieger von Deutschland sucht den Superstar’ hat die neue Castingshow ‘The Voice Of Germany’ offenbar eine hohe Anziehungskraft. Der Gewinner der siebten Staffel von DSDS, verriet in der aktuellen Ausgabe der ‘Bravo’, dass er viel lieber bei “The Voice” mitgemacht hätte.

Der 31-Jährge mußte sich nich ein anderes Standbein aufbauen, weil seine Karriere nicht ordentlich in Schwung kam. So eröffnete er im Februar in Hamburg sein Tanzstudio “Mehrzad’s Art of Dance”.

Unterdessen bringt der Sänger einen neuen Song an den Start. Auf Facebook schrieb Mehrzad: “Hab euch eine Überraschung versprochen und hier ist sie. ‘Eine Nacht'”. Der Titel sei selbst komponiert und Text und Musik habe er “mit Hilfe von Freunden und Familie gemacht”.

Klingt nicht so aus als das dem einstigen Superstar professionelle Hilfe zur Seite steht.

Zuletzt erschien im Juni Mehrzads Album ‘Change up’.

Foto: Frank Altmann/WENN.com