Mittwoch, 07. Dezember 2011, 23:20 Uhr

Paris Hilton hat überhaupt keine Zeit für Nachwuchs

Los Angeles. Paris Hilton ist zu beschäftigt, um eine Familie zu gründen. Die Hotelerbin, die angeblich mit dem Musiker DJ Afrojack zusammen sein soll, behauptet, wegen ihrer Karriere derzeit gar keine Zeit zu haben, um über Nachwuchs nachzudenken.

“Eines Tages will ich vielleicht meine eigene Familie haben, heiraten und Kinder bekommen, aber im Moment konzentriere ich mich auf meine Geschäfte. Außerdem bin ich in wohltätige Arbeit involviert. Ich mache Charity schon seit ich ein kleines Mädchen bin”, erklärte sie bei einer Pressekonferenz im philippinischen Manila, wo sie derzeit dabei hilft, einen Strandclub zu designen. “Ich danke Gott jeden Tag und finde, dass es wichtig ist, auch etwas zurückzugeben und meine Stimme denen zu geben, die sie brauchen.”

Die 30-Jährige verriet auch, dass sie ihren Großvater Conrad Hilton, dem Gründer der Hilton-Hotelkette, mit ihrer neuen Aufgabe im Immobilienbusiness sehr stolz mache.

“Ich habe 17 Produktlinien, ich habe ein Album veröffentlicht, mache bald ein zweites, ich schreibe Bücher, mache Filme, ich habe wirklich alles gemacht. Aber das ist das eine Projekt, auf das ich am stolzesten bin, weil das Immobiliengeschäft etwas ist, das mir im Blut liegt. Mein Großvater gründete die Hilton-Hotelkette und hat sein eigenes Vermächtnis geschaffen und das ist genau das, was ich gerade mache und das macht mich stolz. Mein Großvater hat mich vor ein paar Tagen angerufen, als er von dem Projekt gehört hatte und sagte: ‘Ich bin so stolz auf dich. Du bist meine älteste Enkelin und du hast so viel Erfolg erreicht. Dich dabei zu beobachten, wie du deine eigene Immobilie entwickelst, ist so wundervoll.'” (Bang)

Foto: wenn.com