Donnerstag, 08. Dezember 2011, 20:05 Uhr

Antonio Banderas schenkte Salma Hayek zwei Affen

Los Angeles. Antonio Banderas schenkte Salma Hayek zwei Affen, die nicht lange überlebten. Der Schauspieler, der gemeinsam mit seiner Kollegin der amerikanischen Original-Version des Animationsfilms ‘Der gestiefelte Kater’ seine Stimme lieh, machte seiner Kollegin einst ein haariges Geschenk. “Vor 18 Jahren habe ich Salma zwei Affen geschenkt. Das ist wirklich wahr”, enthüllt er.

Die beiden Tiere fanden jedoch ein trauriges Ende, muss seine Kollegin im Interview mit der ‘Bild’ einräumen und gesteht: “Sie lebten in einem offenen Käfig und einer von Beiden ist immer rausgelaufen und wurde letztendlich von einer Katze gefressen. Der andere starb dann aus Liebeskummer.”

Mit dem 51-Jährigen verbindet die Hollywood-Schönheit nicht nur ihre Liebe zu Tieren, sondern auch eine erfolgreiche Karriere. Dass diese noch kein Ende fand und sie noch immer erfolgreich sei, habe sie ihrem guten Freund zu verdanken, scherzte die Leinwand-Schönheit jüngst. “Jedes Mal, wenn ich mit Antonio spiele, kommt meine Karriere richtig in Gang. Für ‘Frida’ bekam ich sogar eine Oscar-Nominierung. Jetzt war meine Karriere fast tot, also machte ich wieder einen Film mit ihm.” (Bang)

Foto: wenn.com