Donnerstag, 08. Dezember 2011, 8:44 Uhr

Lady Gaga sieht sich als Inkarnation von Lady Di

New York. Lady Gaga ist in Sorge, sie könnte das gleiche Schicksal ereilen wie Prinzessin Diana. Die war am 31. August 1997 bei einem Autounfall in Paris im Alter von 36 Jahren ums Leben gekommen. Gaga sieht sich als Pop-Version der beliebten Prinzessin.

Die 25-jährige Kreativ-Bombe aus New York schrieb nun einen Song über die Schattenseiten des royalen Ruhms, berichtet die britische ‘Sun’. Wann der Titel veröffentlicht wird, ist nicht bekannt.

Eine Quelle verriet dazu: “Gaga war schon immer absolut auf Diana fixiert und sieht sich als Inkarnation des 21. Jahrhunderts von ihr. Sie weiß, dass sie fast so leicht wieder zu erkennen ist wie sie, und sie wird gleichfalls von Fotografen und Fans gejagt. Gaga hat Träume davon, dass sie genauso sterben wird wie sie, und hat richtig Angst, dass ihr Ruhm sie buchstäblich umbringt – ob nun in einer Verfolgungsjagd oder durch die Hände von Verrückten.”

Die Sängerin habe Angst auf die gleiche Weise ums Leben zu kommen wie Lady Di.

Schon ihr Hit ‘Paparazzi’ von 2009 sei vom Tod Dianas inspiriert gewesen.
Eine Piano-Version des neuen Songs hatte Lady Gaga letzten Monat aufgeführt.

Am Freitag st die Sängerin zu Gast bei Ellen DeGeneres (siehe Foto).

Foto: wenn.com