Freitag, 09. Dezember 2011, 20:12 Uhr

Justin Bieber: Mit Beinverletzung im Urlaub in Mexiko

Mexiko. Justin Bieber (17) scheint eine Beinverletzung zu haben, die er bisher geheim hielt. Jetzt tauchten aber Fotos auf, die den Teenie-Sänger mit einer verbundenen, linken Wade zeigen. Bieber macht gerade – zusammen mit seiner Freundin Selena Gomez – Urlaub im Luxus-Ferienort Cabo San Lucas in Mexiko, um sich von den Promotion-Strapazen zu seinem Weihnachtsalbums “Under The Mistletoe” zu erholen.

Nun wird spekuliert, dass der Sänger eine Verletzung erlitten hat. Auf einigen Bildern, die das Paar plaudernd und lachend im Meer oder auf Liegestühlen zeigen, sieht man, dass Bieber einen Verband um seine linke Wade trägt.

Übrigens dementierte am gestrigen Donnerstag ein Sprecher von Disney-Star Selena Gomez die Verlobungsgerüchte der beiden. Selena wurde vor einigen Tagen mit einem Diamantring am Finger erspäht und da hieß es natürlich wieder sofort, dass bei den beiden bald die Hochzeitsglocken läuten. Scheint wohl eher nicht der Fall zu sein… aber wer weiß…

Foto: wenn.com