Montag, 12. Dezember 2011, 12:31 Uhr

"The Chemical Brothers" kommen mit Konzertfilm ins Kino

Köln. Seit beinahe zwanzig Jahren begeistern ‘The Chemical Brothers‘ mit ihren unglaublich fesselnden audiovisuellen Live-Shows Millionen Fans auf der ganzen Welt. Ihre legendären Live-Performances vor ausverkauften Hallen und Festivals wurden niemals auf Film gebannt. Bis jetzt.

UCI Events präsentiert am 03. Februar um 22 Uhr ihren ersten Konzertfilm »Don´t Think« – von der Band persönlich in 7.1 Dolby Surround Sound abgemischt- in ausgewählten UCI Kinowelt-Filmtheatern auf der großen Leinwand.

Vorab gibt es »Don´t Think« als exklusive Kinopremiere am 26. Januar um 20 Uhr in der UCI Kinowelt Friedrichshain in Berlin als einem von nur 20 Kinos weltweit (!) zu sehen.

Das englische Duo war im Sommer diesen Jahres Headliner auf dem Fuji Rock Festival — einem der größten und besten Festivals Asiens — und performte seine größten Hits vor 50.000 frenetisch feiernden Fans. Aufgenommen von 20 Kameras, entführt »Don´t Think«, der erste Konzertfilm in der beinahe 20-jährigen Bandgeschichte, den Zuschauer auf einen psychedelischen Trip, auf dem er die Show — eine einzigartige Synthese aus Sound, visuellen Effekten und Licht — und ihre bewusstseinsverändernde Wirkung auf das Publikum mehr spürt als sieht.

Von der Band höchstpersönlich in überwältigendem 7.1 Dolby Surround Sound für die große Leinwand abgemischt, ist »Don´t Think« eine einzigartige Gelegenheit für alle Fans, The Chemical Brothers in einer ihrer besten Live-Shows erstmals im beeindruckenden Kinoformat zu erleben.

UCI Events zeigt »Don`t Think«, einen Film von Adam Smith, am 03. Februar um 22 Uhr in 9 ausgewählten UCI KINOWELTen.
Am 26. Januar wird »Don´t Think« im Rahmen einer weltweit exklusiven Kinopremiere in der UCI KINOWELT Friedrichshain in Berlin als einem von nur 20 Kinos auf der ganzen Welt zu sehen sein. Tickets sind ab sofort online unter www.UCI-KINOWELT.deoder direkt an der Kinokasse für 10,- ? zzgl. Zuschläge erhältlich.