Dienstag, 13. Dezember 2011, 17:03 Uhr

Helge Schneider geht 2012 mit "Rettung naht" wieder auf Tour

Berlin. Helge Schneider will seine Bühnen-Karriere zunächst auf Eis legen. Der Entertainer, der mit seinem aktuellen Programm unterwegs ist, plant, in Zukunft auch wieder vor der Kamera zu stehen. “Ich will mal wieder einen Film drehen. Ob das nächstes Jahr zustande kommt, weiß ich noch nicht so genau”, enthüllt er im Gespräch mit ‘promiflash’ und fügt hinzu, dass deshalb seine Bühnenkarriere vorerst auf Eis gelegt wird.

“Aus diesem Grund ist das erst mal meine letzte Tournee. Ich hab noch keine Absprachen, wie es dann danach weitergeht. Also 2013, 2014 und so weiter. Das weiß ich noch nicht.”

Immerhin, so erklärt Helge Schneider, habe er den Job inzwischen ziemlich lange gemacht. “Ich mach das mittlerweile schon – ich bin jetzt 56 – ich sag mal 35 Jahre, mit Sicherheit intensiv seit 30 Jahren. Und es könnte sein, dass ich dann damit auch mal aufhöre”, gibt er zu bedenken und mutmaßt: “Vielleicht kommen deshalb die Leute – weil sie mich nochmal sehen wollen.”

Seine letzte Tour, die den Titel ‘Buxe voll’ trug, hatte Schneider Mitte des Jahres aufgrund eines Schwächeanfalls unterbrechen müssen. Damals wurden Spekulationen laut, der Star leide an einem Burnout-Syndrom. Diese wischte er jedoch vom Tisch und erklärte bereits Anfang August: “Ich habe ein paar Komponenten der Show hintereinander gemacht, die der Körper nicht kann. Ich habe eine rasend-schnelle Vibrafon-Nummer gespielt und mich danach sofort ans Klavier gesetzt. Und dann habe ich in der Pause auch noch so viele Würstchen gegessen; das ist gar nicht gesund.”

Nachdem es im letzten Sommer bei allen Freiluftkonzerten in Deutschland wie aus Eimern gegossen hat, außer bei Helges Shows, wird der Komiker seine Fans auch 2012 nicht alleine im Regen stehen lassen. “Und sollt ich mich verhaspeln, so will ich Süßholz raspeln”, so sein Credo!

„Im Fernsehen mach ich mich zwar rar, doch bin ich immer für Euch da,“ sind Leitsätze des 56 jährigen Showtalents, der vor fast zwanzig Jahren mit Liedern und Filmen wie „Texas“, „Es gibt Reis Baby“, „Katzeklo“ etc., etc. zum absoluten Hyper-Mega-Star aufstieg und seitdem fast pausenlos auf Tournee ist. Ab 11. Februar geht Helge Schneider mit seinem neuen Programm “Rettung naht!” auf Tournee!
(Bang)

Foto: meine Supermaus GmbH