Donnerstag, 15. Dezember 2011, 22:24 Uhr

Jay-Z und Beyoncé machen Schwangerschaftsdiät

New York. Jay-Z unterstützt seine schwangere Gattin Beyoncé auch ernährungstechnisch. Berichten zufolge hält sich die 30-jährige Sängerin, die gemeinsam mit dem Rapper ihr erstes Kind erwartet, momentan an eine “teilweise vegane” Diät, der sich nun auch Jay-Z angeschlossen hat. Dem Magazin ‘Us Weekly’ verrät ein Nahestehender dazu: “Jay versucht diszipliniert zu bleiben und braucht die Energie, um sie zu unterstützen.”

Der gesunde Lebensstil des Paares scheint sich auszuzahlen, wie ein weiterer Insider enthüllt. So machten die werdenden Eltern am Montag, 12. Dezember, im Nachtclub ‘Spare Room’ in Los Angeles erst in den frühen Morgenstunden schlapp. “Sie wirkten total verliebt und süß und haben bis vier Uhr morgens gefeiert”, so der Informant.

Obwohl Beyoncé versucht, sich gesund zu ernähren, verriet sie vor kurzem, dass sie unter so manchen Schwangerschaftsgelüsten zu leiden hat. “Ich weiß nicht, ob man das als komisch bezeichnet, aber ich esse gerade Ketchup mit allem”, sagte sie dem Magazin ‘Closer’.”Ich mochte ihn schon vor meiner Schwangerschaft, aber jetzt würde ich tatsächlich nichts ohne ihn essen. Frühstück, Mittagessen oder Abendessen – ich brauche immer eine Flasche Ketchup zur Hand.” (Bang)