Donnerstag, 15. Dezember 2011, 10:58 Uhr

Justin Timberlake: So lästert der Bruder von Jessica Biel ab

Los Angeles. Jessica Biels (29) Bruder Justin Biel hat jetzt in einigen Online-Videos fies über ihren Freund Justin Timberlake abgelästert. Biel macht den Sänger für die Umsatzrückgänge seiner eigenen Tequila-Marke “901 Tequila” verantwortlich.

In einem jetzt aufgetauchten Video beschuldigt Biel Timberlake, zu wenig Zeit und Geld investiert zu haben. Dadurch kam es angeblich zu den sinkenden Umsätzen im vergangenen Jahr.

“Ich habe so lange drauf gewartet, dass er etwas für die diese Scheiß Marke tut. Einen Song drüber schreiben, sie in einem verdammten Video einbringen, ein paar Bilder machen, mir egal, aber er soll irgendwas tun,” twitterte Biel. “Der Umsatz ist im letzten Jahr drastisch gesunken.”

Der Bruder der Hollywood-Schauspielerin hatte bis letzten Monat für das Unternehmen “901” gearbeitet und soll es dann ohne böse Absichten verlassen haben.

Das Online-Video ist Teil einer Marketing-Kampagne, um noch in diesem Monat die Einführung für die Marke zu starten. Ein Sprecher von “901 Tequila” erzählte TMZ.com dazu: “Justins Biels Video ist Teil einer Reihe von Clips, die von 901 Tequila-Mitarbeitern produziert wurden (inklusive des Markeninhabers). Es soll Teil einer größeren Marketing-Kampagne für Ende Dezember werden. Das Video erschien allerdings jetzt vorzeitig, ohne unser Wissen und ohne endgültige Bearbeitung.”

Später erklärte Justin Biel auf seiner Facebook-Seite:”Für alle Kindsköpfe, die es nicht nicht mitbekommen haben. Das ist nur ein Witz.”

Foto: wenn.com