Donnerstag, 15. Dezember 2011, 14:06 Uhr

Miley Cyrus nimmt zu Busengerüchten Stellung

Los Angeles. Am Sonntag beim ‚CNN Heroes: An All-Star Tribute’ zeigte sich Schauspielerin Miley Cyrus in einem schönen cremefarbenen Kleid und einem auffällig prallen Dekolleté. Die Tatsache ließ natürlich in den letzten Tagen reichlich Gerüchte aufkommen, dass sich die 19-jährige einer Brust-Operation unterzogen haben könnte.

Doch Miley stellte nun per Twitter klar, das dem nicht der Fall sei: „Danke für das Kompliment, aber diese Babies gehören mir. Ich wünschte die Menschen merken irgendwann, dass man nichts verändern muss, um schön zu sein.“

Für die optische Vergrößerung ihrer Oberweite hat Miley auch eine ganz einfach Erklärung: „Ich bin 19! Leute, meine Brüste wachsen!“

Beim ‚All-Star Tribute’ erschien der ehemalige Disney-Star mit ihrem Freund Liam Hemsworth. Das Paar ist bereits seit zwei Jahren zusammen und nach einer kurzen Trennung, ist sich Miley sicher, das Liam höchstwahrscheinlich der jenige sein könnte, mit dem sie dauerhaft zusammen bleiben möchte.

Eine Quelle erzählt: „Zwischen ihnen könnte es nicht besser laufen. Momentan diskutieren sie, wo sie die Weihnachtsfeiertage verbringen werden. Aber Hauptsache sie sind zusammen, denn sie sind unzertrennlich. Miley denkt das Liam der Richtige ist!“

Foto: wenn.com