Samstag, 17. Dezember 2011, 15:49 Uhr

William und Kate: Staatsbesuch auf Mini-Insel

London. Der pazifische Inselstaat Tuvalu will Prinz William (29) und seiner Frau Herzogin Kate (29) ein großes Willkommen bereiten, wenn die beiden im nächsten Jahr im Namen von Königin Elisabeth, die 2012 ihr 60-jähriges Thron-Bestehen feiert, zu Besuch kommen.

Die beiden dürfen eine herzliche Begrüßung erwarten, wenn sie das Land im pazifischen Ozean besuchen, wie der Konsul des Landes Iftikhar Ayaz, mitteilte.

Er erzählte dem ‘Daily Telegraph’: “Jeder in Tuvalu ist von den Neuigkeiten begeistert. Der Besuch ist ein großartiges Beispiel für die Pflege der Beziehungen, die die Familie selbst den kleinsten Staaten, wie Tuvalu, entgegenbringt.”

Er fügte hinzu: “Sie werden in einem Kanu sitzen und die jungen Männer der Insel werden mit Kokos-Blättern bekleidet sein und das Kanu auf ihren Schultern tragen. Ich habe die Queen mal getroffen und sie kann sich auch noch lebhaft an diese Erfahrung erinnern.”

Obwohl die Details zu dem Besuch der beiden noch geheim gehalten werden ist zu erwarten, dass sie mit einem Kanu ans Land gerudert werden, auf ähnliche Art wie bei ihrer ersten Auslandsreise nach Kanada. Alle Mitglieder der königlichen Familie werden im Namen der Queen eine Reihe von Länder auf der Welt besuchen. Prinz Harry wird unter anderem die karibischen Staaten Jamaika, Belize und die Bahamas besuchen.

Tuvalu ist das viertkleinste Land der Welt, nach dem Vatikan, Monaco und Nauru. Auf dem kleinen Inselstaat leben etwa 10.000 Menschen.

Foto: wenn.com