Sonntag, 18. Dezember 2011, 16:57 Uhr

Selena Gomez sagt nach Mutters Fehlgeburt Konzerte ab

Los Angeles. Selena Gomez (19), Freundin von Teeniestar Justin Bieber, kriegt kein Geschwisterchen. Mutter Mandy Teefey, die mit Selenas Stiefvater Brian Teefy das erste gemeinsame Kind erwartete, erlitt eine Fehlgeburt.

Das berichtete gestern ein Freund der Familie gegenüber ‘E!Online’. Deswegen habe Gomez ihre Konzerte gestern in Chicago und heute in Seattle abgesagt, nachdem sie die schlechten Nachrichten beim Besuch des ‘Power 106’s Cali Christmas 2011’-Konzerts in Los Angeles erreichte.

Erst letzten Monat hatte der Disney-Star freudig verkündet, dass ihre Mutter ein Geschwisterchen erwarte. Gomez schrieb dazu auf ihrer Twitter-Seite: “Mama und Brian lassen mich endlich die Neuigkeit verkünden. Meine Mama ist mit meinem kleinen Bruder oder meiner kleinen Schwester schwanger. Ich bin das glücklichste Mädchen der Welt.”

Foto: wenn.com