Montag, 19. Dezember 2011, 13:58 Uhr

Britney Spears: Kevin Federline gratuliert zur Verlobung

Las Vegas. Britney Spears’ Exfreund Kevin Federline (33) freut sich riesig für die Sängerin, nachdem bekannt wurde, dass sie sich mit ihrem Freund Jason Trawick verlobt hat. Am vergangenen Freitag wurde bekannt, dass die 30-jährige seinen Heiratsantrag annahm und das Paar demnach überglücklich über den großen schritt auf dem Weg zur Ehe sei. Federline reagierte auf die Ankündigung überraschen positiv und gratulierte seiner Ex-Frau, mit der er zwei gemeinsame Söhne hat.

Das Magazin ‘Glamour’ zitierte Federline, der zur Zeit in Australien eine Abnehm-Show dreht, mit den Worten: “Sie ist glücklich; es geht ihr richtig gut. Ich denke, sie hat jetzt ihr Glück gefunden. Ich habe nicht viel mit ihr gesprochen, seit ich hier bin – wir sind beide beschäftigt, sie mit ihrer Tour, aber ich weiß durch Gespräche mit den Kindern und den Lehrern der Kinder, dass es ihnen allen gut geht. Es ist ein Schritt in die richtige Richtung. Ich freue mich so sehr für sie.”

Spears und Federline hatten im September 2004 geheiratet, um sich zwei Jahre später wieder scheiden zu lassen. Ihre Kinder Sean Preston und Jayden James kamen 2005 bzw 2006 auf die Welt. Das war allerdings nicht die erste Ehe der Pop-Sängerin. Sie heiratete bekanntlich acht Monate vor der Ehe mit Federline, ihren Jugendfreund Jason Allen Alexander in Las Vegas. Ihr Bund fürs Leben hielt gerade mal 55 Stunden und wurde dann annulliert.

Britney Spears und Jason Trawick feierten am vergangenen Wochenende (an Jasons 40. Geburstag) ihre Verlobung und der Popstar bezeichnete es als “eine der magischsten Nächte ihres Lebens”.

Foto: wenn.com