Dienstag, 20. Dezember 2011, 9:02 Uhr

Anna Angelina Wolfers zur schönsten Frau des Jahres gewählt

Köln. Pünktlich zum Jahresende wählen die Leute ja bekanntlich gerne, die verrücktesten, aufsehenerregendsten und eben auch schönsten Leute. Auch die Leser des GQ-Magazins haben dieses Jahr die schönste Frau 2011 gewählt.

Es ist Anna Angelina Wolfers (33) aus Köln. Bekannt ist die Schauspielerin besonders durch die ARD-Soap “Sturm der Liebe”, in der sie ein zweijähriges Gastspiel gab. In der Rolle der Leonie Preisinger begeisterte sie anscheinend besonders die Männer, für die normalerweise das Wort TV-Soap ein absolutes Fremdwort ist.

Und obwohl ihre Zeit in der bekannten, deutschen Soap bereits drei Jahre zurückliegt, konnte sich die 33-jährige mit ihrer bezaubernden Art sogar gegen Heidi Klums Topmodel Rebecca Mir, Vizegewinnerin der letzten “Germanys Next Topmodel”-Staffel, durchsetzen. Merkwürdig.

Ein Redakteur des GQ-Magazins erklärte, warum ausgerechnet die hübsche Soap-Darstellerin zur schönsten Frau gewählt wurde: “Anna Angelina hat bei uns eine große Fangemeinde. Die Leser haben wie verrückt für sie abgestimmt. Die einen schwärmen von ihren Augen , die anderen von ihrem sinnlichen Mund. Ein Leser wollte sie sogar heiraten.”

Wolfers hat am Kölner Friesenwall ihre eigene kleine Boutique “Goldig”, in der sie schicke Kleider und Accessoires anbietet. Na, die wird in nächster Zeit wohl gut besucht sein.

Foto: wenn.com