Dienstag, 20. Dezember 2011, 16:26 Uhr

Briten-Popstar plaudert über Affäre mit Lindsay Lohan

Los Angeles. Lindsay Lohan (25) ist bekannt für eine Reihe von hochkarätigen, angeblichen Romanzen und Trennungen, aber jetzt gibt es neue Enthüllungen über eine Nacht mit dem britischen Popstar Harry Judd(26) von der Band ‘McFly’. Bevor die Sängerin und Schauspielerin in so einige Skandale reinschlitterte und es mit ihrer Karriere und ihrem Privatleben abwärts ging, soll sie vor sechs Jahren eine heiße, leidenschaftliche Nacht mit Judd verbracht haben. Das behauptet der Popsänger jedenfalls.

2005 spielte Lohan in dem Film “Just My Luck” eine kleine Gastrolle und bändelte am Set mit ihm an.

Judd erzählte dem ‘Mirror’: “Zuerst dachte ich ‘Das ist toll’. Aber ich war wirklich nervös. Lindsay lud mich in ihr Hotel ein.” Dann erklärte er, dass die beiden die ganze Nacht zusammen verbracht hätten, er sich aber am nächsten Morgen eher schämte für die heiße Nacht. “Ich bin um 8 Uhr morgens abgehauen.” Anscheinend war es einfach nur eine ganz normales Teenager-Fummel-Erlebnis. “Wir haben nur die Nacht miteinander verbracht. Wir haben Dinge gemacht, die Teenager so tun. Wir sind weit genug gegangen, aber haben nicht das komplette Programm durchgezogen.”

Lindsay Lohan selbst sprach nie über diese Nacht, die sie angeblich gemeinsam verbrachten.

Foto: wenn.com