Donnerstag, 22. Dezember 2011, 19:49 Uhr

Lindsay Lohan bekam für "Playboy"-Shooting Segen vom Vater

New York. Lindsay Lohans Vater unterstützt seine Tochter. Michael Lohan hat kein Problem damit, dass sich seine 25-jährige Tochter dazu entschied, für das Herrenmagazin ‘Playboy’ blankzuziehen, so lange sie selbst sich mit dieser Entscheidung wohl fühlt.

In einer Folge der TV-Sendung ‘Lifechangers’, erklärt er: “Wenn sie damit zufrieden ist, dann bin ich es auch.” Es sei zudem “ein Schritt in die Richtung, in der sie arbeitet”, fügt er hinzu.

Obwohl er keine Einwände gegen die Bilder hat, habe er die Fotos bisher noch nicht gesehen und auch kein Interesse daran, das noch nachzuholen, behauptet er. Als er von dem Moderator der Sendung mit dem Magazincover konfrontiert wird, entgegnet der 51-Jährige: “Ich habe es bisher noch nicht gesehen und werde mir auch keines der Bilder jemals anschauen. Ich habe aber gehört, dass die Bilder stilvoll sind. Sie hat einige Filme gemacht, die mitunter etwas riskant waren und ich konnte mir diese noch nicht einmal im Kino ansehen. Ich wollte ja, aber es ging einfach nicht.” (Bang)

Foto: wenn.com