Donnerstag, 22. Dezember 2011, 8:54 Uhr

Miley Cyrus: Unerzogene Fans in Costa Rica - Das Video

Los Angeles. Teeniestar Miley Cyrus ist auf ihrem letzten Urlaub in Costa Rica ausgerastet. Mit ihrem Toyboy Liam Hemsworth wartete sie auf einen Helikopter, als die 19-Jährige von einer Gruppe von Fans entdeckt wurde.

Miley und Liam posierten geduldig für Fotos und gaben sogar Autogramme. Als der Hubschrauber schließlich kam, hatten es die beiden eilig, entschuldigten sich bei den weiblichen Fans, dass sie nun fliegen müsse. Daraufhin rief einer der Fans “Arschloch!” In einem Video, das von dem Vorfall derzeit im Internet kursiert, rief die 19-Jährige erbost: “War soll das verdammt nochmal? Meinst du das ernst?”

Unterdessen wurde bekannt, dass sich Cyrus wie viele ihrer Kolleginnen auch als Designerin versucht. Für die Kollektion “Southern Made Hollywood Paid” ihres Punk-Halbbruders Trace hat sie ein T-Shirt entworfen, dessen Einnahmen zu einem guten Zweck gespendet werden sollen. Der Erlös aus dem Verkauf des Shirts soll einer Stiftung für benachteiligte Kinder zugute kommen.

Foto: wenn.com