Donnerstag, 22. Dezember 2011, 14:23 Uhr

Ochsenknecht-Sohn und Martin Kesici gehen ins Dschungelcamp

Berlin. Castingshow-Gewinner Martin Kesici (38) und Rocco Stark (25), Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht ziehen ins RTL-Dschungelcamp. Das berichtet die ‘Bild’-Zeitung heute. Stark wurde weniger als Ochsenknecht-Sohn, sondern mehr durch die SAT.1-Telenovela ‘Hand aufs Herz’ und durch Gastrollen in diversen Fensehfilmen.

Starks Eltern trennten sich, als er vier Jahre alt war. Danach wuchs Rocco bei seiner Mutter auf. Im Gegensatz zu seinen Halbbrüdern Wilson Gonzalez und Jimi Blue Ochsenknecht konnte Rocco Stark allerdings nicht auf die Promotion-Effekte durch seinen berühmten Vater hoffen.

Martin Kesici wurde 2003 bundesweit durch seinen Sieg bei der SAT.1-Show “Star Search’ bekannt.

2009 veröffentlichte er zusammen mit Popstars-Gewinner Markus Grimm das Enthüllungsbuch “Sex,Drugs & Castingsshows”.

Der Sänger hat derzeit die eigene Radioshow “Rocktalk mit Kesici” auf beim Berliner Radiosender Star FM.

Für ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier aus’ sind unterdessen auch Brigitte Nielsen, Auszieh-Model Micaela Schäfer, DSDS-Sternchen Kim Debkowski, Ex-DSDS-Kandidat Daniel Lopes und Momo-Darstellerin Radost Bokel gesetzt.

Foto: wenn.com, SAT.1