Donnerstag, 22. Dezember 2011, 21:11 Uhr

Taylor Swift klebt an altmodischer Weihnachtsfeierei

Los Angeles.Taylor Swift liebt alte Weihnachtstraditionen. Die Country-Sängerin plant, das Weihnachtsfest zu Hause bei ihrer Familie in Nashville zu verbringen und freut sich auf besinnliche Feiertage. “Es ist toll, dass wir alle zusammen sind…dass wir alle zusammen in Nashville sind ist eines der schönsten Dinge an dieser Zeit des Jahres”, verrät sie im Interview mit dem Magazin ‘Twist’.

Die Familie der 22-Jährigen lässt es sich dabei nicht nehmen, auf liebgewonnene Weihnachtstraditionen zurückzugreifen. “Wir schmücken immer gemeinsam einen großen Weihnachtsbaum und schauen uns den Schmuck an, den [mein Bruder] Austin und ich als Kinder gebastelt haben. Es ist so nostalgisch, sich an die ganzen vergangenen Weichnachtsfeste zu erinnern und sie mit unseren jetzigen Leben zu vergleichen.”

Auch ihren Fans wünscht Taylor Swift nur das Beste und hofft, dass diese “wo immer sie auch sind, glücklich sind. Ich hoffe, dass sie sich während der Weihnachtstage von den Menschen die um sie herum sind, geliebt fühlen. Und am meisten hoffe ich, dass sie wissen, dass ich sie sehr zu schätzen weiß. Ohne sie sähe mein Leben ganz anders aus.” (Bang)

Foto: wenn.com