Freitag, 23. Dezember 2011, 19:06 Uhr

Ashton Kutcher: Weihnachten mit Noch-Ehefrau Demi Moore?

Los Angeles. Ashton Kutcher will an Weihnachten womöglich heile Welt spielen. Der Ehemann der Hollywood-Schauspielerin, die vor einigen Wochen die Scheidung von dem ‘Two an a Half Men’-Star einreichte, möchte die Festtage trotz Beziehungs-Ende mit seiner Ex verbringen.

Wie das britische ‘Now’-Magazin nun in Erfahrung gebracht haben will, soll Ashton die 49-Jährige, die aus ihrer geschiedenen Ehe mit Bruce Willis drei Töchter hat, förmlich beknien, sie einzuladen. “Er hat ihr gesagt, dass er Weihnachten mit ihr und ihren Töchtern verbringen möchte. Das ist schon eine kleine Frechheit, aber sie wägt im Moment ab, was sie tun soll”, plaudert ein Insider aus.

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die Betrogene sich inzwischen wieder nach nach anderen Männern umschaut. “Jetzt, da sie die Scheidung eingereicht hat, möchte sie ein bisschen Spaß haben, um sich wieder gutzufühlen”, bekräftigt der Informant.

Kutcher amüsierte sich Anfang der Woche in Berlin auf einer Party und genoss sein Single-Leben in vollen Zügen. “Ich bin Single, warum soll ich mich denn nicht mit Frauen treffen und unterhalten”, verkündete er jüngst im Gespräch mit der Zeitschrift ‘in’. (Bang)

Foto: wenn.com