Freitag, 23. Dezember 2011, 22:20 Uhr

Leo Rojas: Das hier ist das Debütalbum des RTL-Supertalents

Köln/München. Leo Rojas hatte am Samstagabend die fünfte Staffel der RTL-Castingshow “Das Supertalent” gewonnen. Der 27-Jährige bekam von den Fernsehzuschauern die meisten Stimmen und setzte sich damit gegen die anderen neun Finalisten durch.

Bis vor kurzem war der junge Mann noch in deutschen Fußgängerzonen aufgetreten, nun bekommt er einen Plattenvertrag und 100.000 Euro.

Von der Siegprämie wollte er – wie berichtet – seiner Familie in Ecuador ein Haus kaufen. Bei stern TV sagte der Leo gestern: “Meine Tür wird für jeden offen sein, der mich unterstützt hat.”

Leo Rojas lebt mit seiner Frau Ines in Berlin und arbeitet als Reinigungskraft. Im ‘Supertalent’-Halbfinale konnte er erstmals seit sieben Jahren seine Mutter Maria Juana wieder in die Arme schließen. Leo, der Juan Leonardo Santillán Rojas heißt, hat seine Familie in den letzten zwölf Jahren nur zweimal gesehen.
Am 27. Januar erscheint sein erstes Album ‘Spirit Of The Hawk’.

Hier gehts zum exklusiven Interview mit klatsch-tratsch.de

Fotos: Thomas Fähnrich