Freitag, 23. Dezember 2011, 17:24 Uhr

Tom Cruise kommt beim Weihnachtshopping ohne Hilfe aus

London. Hollywoodstar Tom Cruise verriet jetzt, dass er keine Hilfe beim Weihnachtsshopping braucht. Der Schauspieler, der mit Ehefrau Katie Holmes Tochter Suri (5) großzieht, liebt es, die Geschenke selbst zu kaufen und würde niemals einen Assistenten dafür einstellen. Bei einem Auftritt in der britischen ‘Jonathan Ross Show’ sagte er: “Wir gehen einfach los und kaufen ein. Wir gehen in die Läden.”

Der “Mission Impossible”-Star erzählte außerdem, dass seine Katie die Weihnachtszeit liebe und es wirklich genieße das Haus zu schmücken. “Es ist großartig! Das ist für meine Frau die schönste Zeit des Jahres. Suri liebt es auch. Sie mag es, den Baum zu schmücken und ist sehr kreativ. Sie macht tolle Muster und in unserem Haus gibt es dann immer viel Kunst und Handarbeit. Es ist fantastisch.”

In der Show enthüllte Cruise außerdem noch, dass er seiner Frau von den Stunts im neuen Action-Film “Mission Impossible- Phantom Protokoll” vorher nichts erzählte, damit sie sich keine Sorgen machte.

Foto: wenn.com