Samstag, 24. Dezember 2011, 14:16 Uhr

Ashton Kutcher bräunt sich auf Kosten seiner Gattin

Los Angeles. Scheidung hin oder her.Hollywood-Beau Ashton Kutcher liegt seiner Noch.-Ehegattin auf der Tasche und wenn’s nur um Kleingeld geht. Die 49-Jährige ist regelmäßiger Gast im exklusiven “Le Beach Club Tanning Resort” in Los Angeles und nun hat der 33-Jährige das Sonnenstudio-Konto seiner Frau verwendet, um ein bißchen Bräune zu erhaschen.

Das will dass ‘Star’-Magazin herausgefunden haben. Ein Insider erzählte dazu dem Blatt: “Ashton kam letztens ins Studio und benutzte das Konto von Demi. Er hat nichts gesagt, weder sein Namen, noch sonstwas, er ist einfach davon ausgegangen, dass er sich immer noch auf Demis Kosten bräunen lassen kann. Ashton machte nicht mal den Anschein, irgendetwas bezahlen zu wollen. Er kam einfach so rein und hat wohl angenommen, dass alles wie gewöhnlich abläuft.”

Für die Angestellten des Studios war das kein Problem.

Unterdessen wurde bekannt, dass Demi Moore noch nicht daran denkt, ihren Benutzernamen auf Twitter – “mrskutcher” – zu ändern. Ihren 4,3 Millionen Anhänger teilte sie kürzlich auf Grund mehrerer Anfragen mit, dass “die Änderung meines Twitter-Namens derzeit nicht die oberste Priorität” habe.

Lieber twittert sie dort verwirrende Botschaften wie diese: “Ich habe ein Stück des Himmels gesehen, das mir zugelächelt hat, und wurde dann daran erinnert, dass nicht zählt, wie viel wir tun, sondern mit welcher Wertschätzung wir es tun”. Was auch immer das bedeutet.