Samstag, 24. Dezember 2011, 17:52 Uhr

Johannes Heesters im Alter von 108 Jahren gestorben

Starnberg. Johannes Heesters, der älteste Schauspieler der Welt, ist tot. Im Alter von 108 Jahren verschied er heute morgen um 10.15 Uhr im Klinikum Starnberg. Das teilte das Krankenhaus der Nachrichtenagentur dpa mit. Darin heißt es: “Herr Heesters ist am Heiligen Abend, 24. Dezember 2011, um 10.15 in Beisein seiner Ehefrau Simone Rethel und seiner Enkelin Wiesje Herold friedlich verstorben.“

Johannes Heesters war am 17. Dezember, zwei Wochen nach seinem 108. Geburtstag erneut ins Krankenhaus gekommen und auf der Intensivstation ins Koma versetzt worden. Seit 2009 war Heesters erblindet.

Heesters wurde 1903 in Amersfoort/ Niederlande geboren. 1921 stand er zum ersten Mal auf einer Bühne, 1924 spielte er eine Nebenrolle in dem Stummfilm ‘Cirque Hollandais’.

1930 heiratete ‘Jopi’ Heesters die belgische Schauspielerin Louise Ghijs, mit der er bis zu ihrem Tod 1985 verheiratet war. Aus der Ehe stammen Tochter Wiesje Herold-Heesters (80), Pianistin und Klavierpädagogin in Wien, und Nicole Heesters (74), Schauspielerin in Hamburg. Seit 1992 war er mit der Schauspielerin Simone Rethel verheiratet.

Noch 2011 wirkte er in dem Kurzfilm ‘Ten’ mit (siehe Video).

Als ältester noch aktiver Schauspieler der Welt stand Heesters sogar im Guinness Buch der Rekorde.

Foto: wenn.com