Samstag, 24. Dezember 2011, 10:16 Uhr

Kate Moss: Weihnachten mit Seife, Marmelade und Wein

London. Topmodel Kate Moss verwöhnt ihre Freunde zu Weihnachten mit ihren Kochkünsten. Die Modelgröße liebt es, Marmelade und gewürzte Fruchtpaste einzukochen und plant ein paar besondere Köstlichkeiten, die sie zu Weihnachten an ihre Liebsten verschenken kann.

“Ein paar von Kates Freunden sind große Käse-Fans, deshalb hat sie ihnen gesagt, dass sie zu Weihnachten eine Überraschung erwarten sollen”, verrät ein Bekannter der Zeitung ‘The Sun’. “Sie liebt es, zu kochen und mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zu experimentieren.”

Neben verschiedenen Experimenten am Herd soll Moss auch von der Herstellung eigener Seife ganz fasziniert sein, wie ein Freund von ihr enthüllt. “Kate ist verrückt nach Seife geworden. Sie versucht, die Kunst zu perfektionieren, seit sie von einem Freund selbstgemachte Seifen bekam, die sie toll fand”, verrät der Insider. “Sie ist unerbittlich, wenn es darum geht, dass alle ihre Zutaten frisch und natürlich sind. Sie hat ihren Freundinnen ein paar geschickt, um sie zu testen. Abhängig vom Feedback denkt sie darüber nach, eine Auswahl herauszugeben.”

Neben Seife und Marmelade ist Kate Moss außerdem am Weingeschäft interessiert und kaufte ihrem Mann Jamie Hince, der seinerseits ebenfalls fasziniert vom Wein ist, aus diesem Zweck einen Weinberg in Frankreich für umgerechnet etwa 97.000 Euro. Dort plant das seit Juli verheiratete Paar in Zukunft Wein herzustellen. “Jamie schätzt einen guten Tropfen wirklich sehr und weiß ziemlich viel über Weinlese und Trauben und auch Kate hat ein paar hilfreiche Tipps aufgeschnappt”, beschreibt ein Insider die gemeinsame Leidenschaft von Moss und Hince. “Kate plant den Wein nach sich selbst zu benennen und hat sogar vorgeschlagen, eine Merlot-Traube zu benutzen, um als Einstieg einen Vin de Mossot zu produzieren.” (Bang)

Foto: wenn.com