Samstag, 24. Dezember 2011, 17:02 Uhr

Ridley Scotts "Prometheus - Dunkle Zeichen": Der erste Trailer

Berlin. Erst am 9. August 2012 kommt Ridley Scotts mit Spannung erwarteter Science-Fiction-Film ‘Prometheus – Dunkle Zeichen’ in die deutschen Kinos. Jetzt wurde ein erster Teaser-Trailer des Films veröffentlicht, der als eine Art Prequel zur legendären ‘Alien’-Reihe gehandelt wurde.

Somit sieht such der Film tatsächlichals fünfter Teil der ‘Alien‘ Reihe und spielt ca. 30 Jahre vor dem ersten ‚Alien‘ Film aus dem Jahr 1978.

Einzelheiten der Handlung sollen möglichst lange ein Geheimnis bleiben, Ridley Scott sagte bisher nur so viel: “Es stimmt, dass Alien den Ausgangspunkt für dieses Projekt darstellte. Während des kreativen Prozesses wurde jedoch eine eigene, umfassende Mythologie und ein neues Universum geschaffen, in dem diese ungewöhnliche Geschichte spielt. Eingefleischte Fans werden ‘Alien-DNS’ entdecken, doch die Ideen, die der Film aufgreift, sind einzigartig, groß und provokativ. Ich bin extrem glücklich damit, genau die Story gefunden zu haben, nach der ich gesucht habe, und endlich zu dem Genre zurückzukehren, das mir so sehr am Herzen liegt.”

Zumindest Charlize Theron ließ schon etwas mehr gucken. Im Interview mit ‘Total Film’ verriet sie, dass nicht sie die Heldin des Films sein werde: “Nein, ich spiele eigentlich nicht die Heldin. Das ist Noomi Rapace.” Viel mehr spiele sie so etwas wie einen Bösewicht…

Von Aliens ist in dem Trailer weit und breit nix zu sehen und wir sind gespannt auf wen das Forscherteam Meredith Vickers (Charlize Theron), Archäologin Elizabeth Shaw (Noomi Rapace), Roboter David (Michael Fassbender), Holloway (Logan Marshall-Green), Stannison (Guy Pearce) und Captain Janek (Idris Elba) auf einem fremden Planeten stößt.