Sonntag, 25. Dezember 2011, 9:31 Uhr

Lady Gaga: Weihnachten daheim in New York - Neuer Song ist da

Nerw York. Neues aus der Gagalaxis: Auch der schrägste Popstar der Welt feiert Weihnachten und da ihre Wurzeln in New York liegen, kehrt Lady Gaga dahin zu ihrer Familie zurück. Auf dem Weg von Japan nach New York ist die 25-jährige natürlich wie gewohnt schrill gekleidet – in einem auffälligen weiß-schwarzen langen Kleid mit zentimeterhohen Keilabsätzen und lange Lederhandschuhe.

Tief ausgeschnitten und ohne BH zeigt sich Miss Extravaganza den herumlungernden Paparazi am Flughafen Tokyo Narita International Airport.

Für den Weihnachtsabend wird sich mit Sicherheit auch Gaga in etwas Gediegeneres werfen. Das zumindest würde ihrem Vater auf jeden Fall besser gefallen, wie sie vor kurzem der ‚Teen Vogue‘ erzählte: „Immer wenn ich wieder etwas Verrücktes trage und mein Vater wieder den Kopf schüttelt, sage ich immer zu ihm ‚Sei froh das ich nicht nur mit Nippel-Klebern auf die Straße gehe!‘. Und er stimmt mir dabei zu.“

Heute schenkt die Sängerin ihren Fans den Song “Stuck On Fuckin’ You” zum Gratis-Download. Dazu twitterte sie dazu: “Wir haben es in einem Stück aufgenommen. Fernando an der Gitarre, Paul an der Drum Machine. Ich schrieb, habe gesungen und improvisierte in der letzten Minute der Hälfte der Songs.”

Fotos: wenn.com