Dienstag, 27. Dezember 2011, 20:51 Uhr

Lady Gaga, Justin Bieber und George Clooney sind die Charity-Könige 2011

Los Angeles. Lady Gaga und Justin Bieber sind die Stars, die sich 2011 am meisten für karitative Zwecke eingesetzt haben. Zumindest sahen das die User der Seite ‘DoSomething.org’ so, die die Popstars auf die Liste ‘Celebs Gone Good Top 20′ gewählt haben.

Bieber hatte erst kurz vor Weihnachten ein Gratiskonzert an einer Schule für obdachlose Kinder gegeben.

Hollywood-Schauspieler George Clooney kam auf den dritten Platz, gefolgt von Will Smith und seiner Frau Jada und dem besonders als umweltfreundlich bekannten Star Leonardo DiCaprio.

Kurioserweise landen Brad Pitt und Angelina Jolie, von denen immer wieder zahlreiche Spendenaktionen bejkannt werden nicht an der Spitze.

Die Top 20 der Promis, die 2011 Gutes getan haben

01. Lady Gaga
02. Justin Bieber
03. George Clooney
04. Will Smith und Jada Pinkett Smith
05. Leonardo DiCaprio
06. Matt Damon
07. Ellen Degeneres
08. Brad Pitt und Angelina Jolie
09. NBA-Star Dwight Howard
10. Demi Lovato
11. Shakira
12. Ashton Kutcher und Demi Moore
13. Wil.i.am
14. Blake Shelton und Miranda Lambert
15. Nick Cannon
16. Lea Michele
17. Daniel Radcliffe
18. Miley Cyrus
19. Coldplay

Foto: wenn.com