Dienstag, 27. Dezember 2011, 18:56 Uhr

Paris Hilton: Neues Haupthaar fürs Ego oder für die Presse?

Los Angeles. Bevor Paris Hilton, die Mutter aller It-Girls, vollends in der Versenkung verschwindet, legt sie sich schnell nochmal einen neuen Look zu und bestellt gleich einen Fotografen dazu, der die Bildchen um die Welt schickt.

Ob die 30-Jährige nun einfach nur eine Perücke übergestülpt oder das Haupthaar umgefärbt hat, bleibt für den Gang der Weltgeschichte eher unerheblich. Wichtig st, das viel Raum für Interpretationen durch den Bloulevard bleibt. Die einen nennen das schon den neuen Angelina-Jolie-Look, die anderen einfach nur Scheiße.

Paris Hilton kehrte jedenfalls gestern mit dunkelbraunem Kopfputz aus dem Wintersporturlaub mit Schwester Nikki im Promi-Paradies Aspen in sonnige Los Angeles zurück.

Fotos: wenn.com