Mittwoch, 28. Dezember 2011, 12:49 Uhr

Lady Gaga Silvester in japanischer Show und am Time Square

New York. Lady Gaga wird am 31. Dezember in der beliebten japanischen Silvestershow ‘K?haku Uta Gassen’ auftreten. Die 25-jährige amtierende Queen Of Pop wird innerhalb der vierstündigen Show im Rahmen eines Gesangswettbewerbs auftreten und aus New York zugeschaltet.

Die traditionelle “rot-weiße” Liederschlacht zwischen zwei Teams ist ein jährliches Musikprogramm, das seit 1951 an Silvester im Fernsehen und im Radio auf dem öffentlichen japanischen Sender NHK ausgestrahlt wird.

Die “Marry the Night” Sängerin wird dann später auch in der von Ryan Seacrest moderierten legendären Silvestershow ‘Dick Clark’s New Year’s Rockin’ Eve’ am Times Square auftreten.

1972 moderierte der legendäre US-Radio-DJ Dick Clarke (82) erstmals diese Show, diesmal wird er zum 40. Mal durch die Show führen. Fast eine Million Zuschauer kommen jedes Jahr zu den Feiern auf den New Yorker Times Square, zu denen auch immer wieder ein hochkarätiges Staraufgebot lockt. Kult ist auch jener Kristallball, der sich kurz vor Mitternacht nach unten senkt.

Miss Extravaganza darf übrigens den Knopf drücken, mit der die berühmte Kristallkugel ihren Sinkflug antritt.

Foto: wenn.com