Donnerstag, 29. Dezember 2011, 21:50 Uhr

Diesen Promi hätten die Amerikaner am liebsten als Nachbarn

Los Angeles. Das ehemalige Hollywood-Paar Brad Pitt und Jennifer Aniston sind zu den begehrenswertesten Nachbarn 2012 gewählt worden. Das US-Immobilienunternehmens ‘Zillow’ listete die Ergebnisse einer Umfrage auf, in der nach jenen Prominenten gefragt wird, die man am liebsten als Nachbarn hätte.

Auf Platz 1 landete US-Football-Star Tim Tebow vom Footballteam Denver Broncos (beginnt Presseerklärungen gerne mit den Worten: “Als allererstes möchte ich meinem Herrn und Erlöser Jesus Christus sowie meinen Mannschaftskameraden danken”), gefolgt von Brad Pitt und Angelina Jolie und Jennifer Aniston und ihrem neuen Lebensabschnittsgefährten Justin Theroux auf dem dritten Rang.

Auch Jennifer Lopez, Beyoncé und Jay-Z gehören zu den wünschenswerten Nachbarn. Ungern sehen würde man in seiner Nachbarschaft dagegen die komplette Besetzung von “The Jersey Shore”. Die landeten auf dem ersten Platz, gefolgt von Prominente wie Charlie Sheen, Lindsay Lohan, Kim Kardashian und auch Angelina Jolie und Brad Pitt!

Befragt wurden 1.000 User, doch nur 60 Prozent der Befragten wünschten sich überhaupt einen Prominenten in der Nachbarschaft.

Foto: wenn.com