Donnerstag, 29. Dezember 2011, 19:38 Uhr

Kristen Stewart hofft auf Fortsetzung von "Schneewittchen"

Los Angeles. Kristen Stewart hofft auf eine Fortsetzung zu ‘Schneewittchen und der Jäger’. Die ‘Twilight’-Schauspielerin wird in dem 2012 erscheinenden Märchenfilm als schöne Titelheldin Schneewittchen zu sehen sein. Obwohl sie anfänglich noch gar nicht über eine mögliche Fortsetzung nachgedacht hatte, kann sie sich nun eine erneute Arbeit an dem Thema gut vorstellen. Grund dafür ist, dass ihr die Dreharbeiten zum ersten Teil der etwas anderen Märchen-Version viel Spaß gemacht haben.

“Oh Mann, wenn ich wirklich ganz offen und ehrlich sein soll, dann habe ich, als ich für den ersten Teil unterzeichnet habe, nur gedacht, dass ich erst über eine Fortsetzung nachdenken will, wenn es soweit ist”, gibt die Darstellerin offen zu. So habe sie sich erst einmal besonders auf die Arbeit an dem ersten Teil konzentrieren können.

Kristen Stewart fügt hinzu: “Aber ich war noch etwas geblendet. Ich bin ihm wahrsten Sinne ganz aus dem Häuschen, in Anbetracht dessen, was ich gerade mache. Ich würde gerne noch mehr Schneewittchen-Filme machen”, verrät sie begeistert im Interview mit den ‘MTV News’.

Die 21-jährige Schauspielerin gibt auch zu, dass es ihr besonders viel Spaß gemacht habe, ihren Filmpartner Chris Hemsworth (‘Thor’) bei den Dreharbeiten ordentlich vermöbeln zu dürfen. “Er hat sich im wahrsten Sinne einmal um die eigene Achse gedreht”, erinnert sich die Schauspielerin nicht ohne Stolz, gesteht aber, dass sie ihren australischen Kollegen bei dem Haken eigentlich verfehlen sollte. Dies sei jedoch fehlgeschlagen: “Ich habe ihn einfach aus seiner Nahaufnahme gehauen”, lacht Stewart.

Übrigens soll die 21-Jährige zwei Gitarren bei “Norman’s Rare Guitars” in Los Angeles für ihren angeblichen Lover robert Pattinson zu weihnsachten gekauft haben, eine Fender Jazzmaster aus dem Jahr 1959 und eine K&F Lap Steel von 1947. 12.000 Dollar haben die instrumente gekostet, heißt es bei ‘digitalspy’.

An der Kasse habe Stewart aufgeregt gesagt: “Er wird ausflippen, wenn er sie sieht.” (Bang)