Freitag, 30. Dezember 2011, 14:13 Uhr

Kristen Stewart schirmt Beziehung mit Robert Pattinson weiter ab

Los Angeles. Kristen Stewart möchte nicht über ihre Beziehung zu Robert Pattinson reden. Die 21-jährige Schauspielerin ist mit dem 25-jährigen Frauenschwarm zusammen, seit die beiden sich 2008 beim Dreh zum ersten ‘Twilight’-Film kennengelernt haben.

Obwohl die Beziehung der beiden immer ein offenes Geheimnis war, haben sich die Hollywood-Stars stets zurückgehalten, in der Öffentlichkeit über ihr Liebesleben zu sprechen. Auch in Zukunft möchte Stewart ihre Beziehung schützen und nicht zu viel über ihr Privatleben preisgeben.
“Es ist eine dieser Sachen für mich. Ich bin selbstsüchtig. Ich denke mir: ‘Das ist meins!'”, stellt die hübsche Schauspielerin im Gespräch mit dem ‘Look’-Magazin klar. Details aus ihrem Leben möchte sie deshalb auch in Zukunft bewahren.

Nachdem beide stets Stillschweigen bewahrt hatten, bestätigte Pattinson im letzen Jahr allerdings, dass die beiden ein Paar sind. Seine Freundin findet es zwar in Ordnung, dass die Leute nun offiziell von der Beziehung wissen, stellt jedoch auch klar, dass dies nicht bedeuten würde, dass sie den Menschen Details schuldig ist. Es sei heutzutage sowieso schon viel zu einfach, an Informationen über sie zu gelangen. “So viel aus meinem Leben kann man einfach googlen. Es ist doch relativ offensichtlich für alle!”, betont sie.

“Dieses Thema ist aber eine große Sache. Und genau jetzt ist es auch eine große Sache, dass ich darüber rede.” (Bang)

Foto: wenn.com