Freitag, 30. Dezember 2011, 22:19 Uhr

Sarah Michelle Gellar shoppt gerne mit Rabatt-Coupons

Los Angeles. Sarah Michelle Gellar achtet bei ihrem täglichen Einkauf sowohl auf Frische als auch auf den Preis. Die Schauspielerin, die gemeinsam mit ihrem Ehemann Freddie Prinze Jr. die zweijährige Charlotte großzieht, liebt “frisches, biologisches” Essen. Dieses muss auch gar nicht sehr teuer sein, wenn man nur auf gute Angebote achtet, weiß die ehemalige ‘Buffy’-Darstellerin.

“Freddie und ich gehen wahrscheinlich jeden Tag in den Supermarkt, weil wir gerne frische, biologische und lokale Produkte essen. Die Menschen denken immer, dass es sehr teuer ist, so zu essen. Es gibt aber Möglichkeiten, damit es nicht so kostspielig wird”, verrät die 34-Jährige.

Für seinen täglichen Einkauf geht das Ehepaar gerne in einen großen Biosupermarkt: “Wir kaufen bei Whole Foods ein, aber wir fragen, welcher Fisch gerade im Angebot ist. Wenn etwas im Angebot ist, bedeutet das nicht, dass es schlecht ist! Wahrscheinlich bedeutet es nur, dass zu viel gefangen wurde”, ist sich die ernährungsbewusste Schauspielerin sicher.

Außerdem benutze sie gerne Rabatt-Coupons. “Warum sollte man für etwas mehr bezahlen, für das ein anderer weniger zahlt?”

Das Wohlergehen ihrer Familie liegt der Schauspielerin demnach sehr am Herzen. Erst kürzlich hatte sie jedoch gestanden, dass es schon sehr schwierig sei, Familien- und Arbeitsleben abzustimmen. “Es ist schwer. Ich ziehe vor allen arbeitenden Eltern den Hut. Es ist das Schwierigste, das zu jonglieren”, gab sie im Interview mit ‘Entertainment Weekly’ zu. So würde sie sich ständig fragen: “Was macht mein Kind gerade? Geht es ihm gut? Hatte es Mittagessen? Hat es sein Gemüse gegessen? Hatte es ein Nickerchen?” (Bang)

Foto: wenn.com