Freitag, 30. Dezember 2011, 1:20 Uhr

Zac Efron bewundert Filmkollegin Eva Mendes

Los Angeles. Hollywood-Youngster Zac Efron schwärmt von seiner Kollegin Eva Mendes. Der Schauspieler (‘Happy New Year’), der sich im vergangenen Jahr von seiner langjährigen Freundin Vanessa Hudgens trennte, hält die 37-jährige Mendes (derzeit liiert mit Ryan Gosling) für die perfekte Frau, da sie sowohl das richtige Aussehen als auch die passende Persönlichkeit habe.

“Ich mag Eva Mendes wirklich sehr”, verrät er der ‘Cosmopolitan’. “Ich finde sie großartig und sie hat Persönlichkeit.”

Dabei, so gesteht der 24-Jährige, hat er selbst nicht besonders viel Ahnung von Frauen. Auf die Frage, was er am anderen Geschlecht nicht versteht, verrät er: “Eine Million Dinge. Ich glaube nicht, dass es da nur eine Sache gibt. Ich verstehe Handtaschen nicht; diese riesige Sammlung. Warum benötigt man so viele? Ich benutze seit der High-School ein und dieselbe Brieftasche.”

Obwohl der Mädchenschwarm noch viel über Frauen lernen muss, hat er bereits so manche Verehrerin geküsst. Seine Kusstechnik mag er jedoch nicht selbst beurteilen. “Das möchte ich nicht. Ich habe keine Ahnung. Das muss ein Mädchen machen. Ich glaube nicht, dass man sich selbst bewerten kann. Wenn man das tut, kommt man großspurig rüber.” (Bang)

Fotos: wenn.com