Donnerstag, 05. Januar 2012, 15:10 Uhr

Hugh Jackman spielt legendären Magier Harry Houdini

New York. Hugh Jackman wird als Harry Houdini am Broadway auftreten. Medienberichten zufolge schreibt Aaron Sorkin (‘The Social Network’) momentan das Skript zu dem Musical, für das Jackman voraussichtlich 2013 oder 2014 in die Rolle des berühmten Zauberkünstlers schlüpfen wird.

Die Musik und Liedtexte werden von Stephen Schwartz geschrieben, der bereits an dem Musical ‘Wicked’ arbeitete.

Für den australischen Schauspieler wird dies nicht das erste Mal sein, das er auf der Broadway-Bühne steht. Am Sonntag, 1. Januar, war er in New York ein letztes Mal in ‘Hugh Jackman, Back on Broadway’ zu sehen – einer Ein-Mann-Show, bei der er einige seiner liebsten Musical-Nummern gemeinsam mit einem 18-köpfigen Orchester zum Besten gab. In der letzten Woche spielte er mit seinen Auftritten über zwei Millionen US-Dollar ein.

Zuvor trat Jackman 2002 als Billy Bigelow in ‘Carousel’ in der Carnegie Hall in Manhattan auf und erhielt 2004 einen Tony Award für seine Darstellung in dem Hit-Musical ‘The Boy from Oz’. 2009 war der 43-Jährige zudem neben ‘James Bond’-Darsteller Daniel Craig in dem Theaterstück ‘A Steady Rain’ zu sehen.

Der gebürtige Ungar und US-amerikanischer Entfesselungs- und Zauberkünstler Harry Houdini (1874-1926) sorgte mit seinen spektakulären Kunststücken für Aufsehen. (Bang)

Foto: wenn.com