Freitag, 06. Januar 2012, 12:32 Uhr

Brad Pitt empfiehlt eine Schaumstoff-Matratze für besseren Schlaf

Los Angeles. Brad Pitt gesteht, dass er zu Hause ein Chaot ist. Obwohl er mit seiner Lebensgefährtin Angelina Jolie anscheinend mit Leichtigkeit sechs Kinder großzieht, verrät der 48-jährige Schauspieler, dass er eigentlich total unorganisiert ist.

Wie er im Interview mit der Zeitschrift ‘JOY’ enthüllt, ist ihm seine Liebste ihm in dieser Hinsicht weit voraus.

“Wenn ich arbeite, kümmert sich Angie um die Kids und umgekehrt. Wobei sie die bessere Organisatorin ist, ich habe einen gewissen Hang zum Chaos”, gibt der Frauenschwarm preis, betont jedoch, dass ihm seine Familie “nie zu anstrengend” wird. “Es ist eher so, dass ich jede freie Minute nutze, wenn ich etwas arbeiten will, und nicht mehr unnötig Zeit vergeude, wie in meinen Single-Jahren.”

Für einen besseren Schlaf empfiehlt er mehrfachen Eltern indes die Anschaffung einer Schaumstoff-Matratze. “Die schüttelt einen nicht durch, wenn alle Kids darauf herumspringen”, erklärt Brad Pitt dem Magazin. “Angie und ich haben uns so ein orthopädisches Modell besorgt. Sogar wenn alle sechs mitten in der Nacht darauf herumklettern, können wir noch ruhig schlafen. Das ist für Eltern ein wahres Geschenk”, so der Hollywood-Star lachend.

Nachdem er vor kurzem ankündigte, mit 50 seine Schauspielkarriere an den Nagel hängen zu wollen, beteuert Pitt nun, dass er sich eigentlich nicht auf einen gewissen Punkt festlegen will, an dem er sich aus dem Geschäft verabschiedet. “Ich habe einfach ein Verfallsdatum und das verdränge ich nicht. Aber auf einen konkreten Zeitpunkt lege ich mich lieber doch nicht fest”, verspricht er seinen Fans und verrät außerdem, welche Rolle er unbedingt noch spielen möchte: “Vor meinem Abtritt möchte ich noch einen alten Knacker spielen, der ständig flucht – das wäre meine Paraderolle.”

Ab dem 2. Februar ist Brad Pitt in ‘Die Kunst zu gewinnen – Moneyball’ als Baseball-Trainer zu sehen, der versucht, sein Team mit unkonventionellen Mitteln zu Erfolg zu verhelfen. (Bang)

Foto: wenn.com