Donnerstag, 12. Januar 2012, 13:24 Uhr

Micaela Schäfer geht mit Nippelschutz ins Dschungelcamp

Köln. Der Countdown läuft: Am Freitag, 13. Januar 2012, 21.15 Uhr, startet “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” und Deutschland ist endlich wieder im Dschungelfieber! Bis dahin genießen die elf zukünftigen Dauercamper noch ihre Galgenfrist im “Luxushotel Palazzo Versace” in Australien. Doch schon bald erleben die VIPs unter dem Palmendach wilde Tiere, spektakuläre Dschungelprüfungen und über zwei Wochen Zusammenleben mit anderen Promis. Als Seelentröster und kleines Andenken an die Heimat darf jeder Prominente zwei Luxusgegenstände mit in das Camp nehmen. Ansonsten gibt es im Dschungel keinen Promi-Bonus!

Das sind die Luxusgegenstände der Stars:

Schauspielerin Brigitte Nielsen (48):
– ein Foto-Kopfkissen, bedruckt mit Ehemann Mattia sowie ihren zwei Hunden Joker und Tootsie
– eine Blanket Decke (eine Decke zum reinschlüpfen, die nie verrutscht)
Kommentar von Brigitte Nielsen: “In lauen Dschungelnächten kann ich mich in meine weiche Decke kuscheln und auf dem Kopfkissen von meinem Ehemann Mattia träumen.”

Moderatorin Ramona Leiß (54):
– einen roten zweiteiligen Schlafanzug
– einen gelben Pareo (Strandtuch)
Ramona Leiß: “Mein Lieblingspyjama ist auf Reisen immer dabei. Und meinen Pareo kann ich in unendlich vielen raffinierten Möglichkeiten binden. Was braucht man mehr im Dschungel?”

Schauspielerin Radost Bokel (36):
– eine Pinzette
– Concealer Make-up
Radost Bokel: “Ich bin ein Mädchen, brauche Schönheitspflege und möchte auch im Dschungel gut aussehen.”

Erotik-Model Micaela Schäfer (28):
– Nippel Pasties (Brustkäppchen/Brustschmuck)
– TRX Band (elastisches Sportband)
Micaela Schäfer: “Ich will ja nicht ständig einen Nippelgate im Camp produzieren, meine Nippel Pasties sehen außerdem sehr sexy aus. Und ich möchte im Dschungel trainieren und in Form bleiben.”

Sängerin Kim Debkowski (19):
– ein weißen Kuschelbär (Stofftier)
– Creme-Rouge (Make-up)

Kim Debkowski: “Ich will mich auch im Dschungel schminken. Und wenn ich im Camp einsam bin, dann habe ich ja mein liebes Stofftier zum kuscheln.”

Sängerin Jazzy (36):
– einen Schlafsack
– ein Beachtuch
Sängerin Jazzy: “Am Abend kann ich mich zur Stärkung in meinen gemütlichen Schlafsack legen und träumen.”

Ex-Profifußballer Ailton (38):
– eine Halskette von seiner Frau als Glücksbringer
– eine brasilianische Fahne (das portugiesische Motto darauf “ordem e progresso” (“Ordnung und Fortschritt”)
Ailton: “Ich bin Stürmer und will die Dschungelkrone. Meine brasilianische Fahne ist genauso grün wie der Dschungel hier. Auch das Klima ist wie in Brasilien, mich kann also nichts aufhalten.”

Schauspieler Rocco Stark (25):
– eine blaue Doppelluftmatratze
– ein großes weißes Kopfkissen
Rocco Stark: “Auch im Dschungel will ich es bequem haben. Und auf meiner Luftmatratze ist immer ein Platz frei…”

Magier Vincent Raven (44):
– ein mystisches Pendel als Kette (mit Räucherwerk für Rituale)
– ein magisches Raben-Amulett als Kraftspender
Vincent Raven: “Mein Raben-Schutz-Amulett wird mir nicht nur Kraft im Dschungel geben. Und mein rituelles Pendel wird im Rauch immer wieder in die eine oder andere Richtung ausschlagen…”

Sänger Daniel Lopes (35):
– Haarwachs
– einen Massageball
Daniel Lopes: “Im Dschungelcamp will ich gut aussehen. Und mit dem Massageball kann ich viel im Camp machen, der hilft nicht nur gegen Verspannungen…”

Rocksänger Martin Kesici (38):
– Foto von seiner Freundin Mandy
– eine Halskette mit Emblem seiner Band “The Core”
Martin Kesici: “Ich bin total verknallt in Mandy und habe ihr Foto immer dabei, auch im Dschungel.”

Fotos: RTL/Stefan Menne

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im Special bei RTL.de